Alter Bau

From Stadtwiki Geislingen/Steige

Der Alte Bau ist ein 1445 von der damaligen Reichsstadt Ulm als Kornspeicher errichtetes Fachwerkhaus im historischen Stadtkern von Geislingen an der Steige.

Es gilt mit seinen acht Stockwerken als eines der größten Fachwerkhäuser Deutschlands. Das Gebäude ging 1823 in das Eigentum der Stadt Geislingen über. Renovierungen wurden u.a. 1593 und 1961 durchgeführt.

Der Alte Bau beherbergt heute das Heimatmuseum (mit Süddeutschem Schatztruhenmuseum, Modell der Geislinger Steige) und einer Galerie mit Wechselausstellungen regionaler Künstler.