Worship Night 2023

  • Autor Ulrike Schauer
  • Create date
  • Blog entry read time 1 min read
Am 07.10. 2023 startete das Projekt Worship-Night, eine Initiative aus dem BAK, bei der viele ehrenamtliche Mitarbeitende der Kirchengemeinden im Kirchenbezirk mit anpackten, um einen unvergesslichen Abend genießen zu können. Im liebevoll dekorierten und gestalteten großen Saal des Evangelischen Gemeindehaus in Kuchen durften wir rund 90 Besucher zur ersten Worship-Night begrüßen.

Die Idee von Worship ist, dass man in Liedern alles vor Gott bringen kann – sozusagen Gespräche mit Gott durch Lieder. Man kann ihn loben, preisen und auch dazu tanzen („Alles tanzt“), aber auch Fragen und Zweifel vor ihn bringen („Oceans“). Daniel Dorn brachte in einem kurzen Impuls ein Gefühl auf den Punkt, das bestimmt einige Besucher an diesem Abend erlebten: Das Gefühl der Verbundenheit. Durch das gemeinsame Singen und Feiern entstand eine besondere Art der Verbundenheit zwischen allen, die dabei waren.

Die Band „Mixed Generations“ aus Deggingen eröffnete den Abend mit bekannten und neuen Worship-Songs, sowohl auf Englisch als auch auf Deutsch. Nach einer Pause, in der man sich an der Bar Cocktails, Snacks oder eine Erfrischung besorgen konnte, gestaltete die EJBG-Band „Thea“ den zweiten Teil des Abends. Mit dem Segenslied „The Lord bless you“ endete zwar der Worship-Teil mit den Bands, doch der Abend war noch lange nicht zu Ende. Viele Besucher ließen sich zum gemütlichen Beisammensein einladen. Bei frisch zubereiteten Cocktails von der Bar und Snacks für den kleinen Hunger entstand eine gemütliche Atmosphäre für Gespräche und Gesellschaftsspiele.

The Lord bless you, and keep you. The Lord make his face to shine upon you, and be gracious to you.

Lese weiter....

Kommentare

Es gibt aktuell keine Kommentare.

Infos über den Blog-Beitrag

Autor
Ulrike Schauer
Read time
1 min read
Aufrufe
169
Letze Aktualisierung

Blog-Beitrag teilen

Zurück
Oben