Mobile Jugendarbeit

From Stadtwiki Geislingen/Steige

Mobile Jugendarbeit Facebook.png

Die Mobile Jugendarbeit unterstützt Kinder und Jugendliche dabei ihre Rechte wahrzunehmen und ihre Interessen zu vertreten. Die Arbeit der MJA hat vier Standbeine und damit vier sozialpädagogische Tätigkeitsfelder:

Straßensozialarbeit

ist das Aufsuchen der Jugendlichen an ihren Treffpunkten vor Ort. Hierbei lernt man sich kennen. Oft entstehen aus solchen Begegnungen neue Projekte.

Einzelfallhilfe

ist ein Beratungsangebot. Die Interessen des Jugendlichen stehen für uns an erster Stelle. Unser Auftraggeber ist immer der Jugendliche selbst. Unsere Beratung erfolgt anonym. Wir haben eine Verschwiegenheitspflicht.

Gruppenarbeit

Angebote für Gruppen werden gemeinsam geplant und durchgeführt.

Gemeinwesenarbeit

ist alle Arbeit, die allen Menschen die hier leben, zu Gute kommt. Sie hat das Ziel, das Lebensumfeld der Jugendlichen zu gestalten und junge Menschen in die Gemeinde einzubinden.

Weblinks