PRESSEMITTEILUNG Zukunft des Freibades – Geislingen an der Steige lädt zur Bürgerinfo-Veranstaltung ein

Infos über den Blog-Beitrag

Autor
Stadtwiki Geislingen
Aufrufe
287
Letze Aktualisierung

Blog-Beitrag teilen

Am Donnerstag, 17. März 2022, findet um 18.00 Uhr eine Bürgerinfo-Veranstaltung zum heiß diskutierten Freibad-Thema für alle interessierten Bürger*innen in der Jahnhalle (Eberhardstraße) statt. Hier werden Oberbürgermeister Frank Dehmer und weitere Beteiligte noch einmal die Hintergründe für die Planungen und Informationen zu den Rahmenbedingungen erläutern und die Fragen aus der Bürgerschaft versuchen zu beantworten.

Die Stadtverwaltung richtet darüber hinaus bereits ab Montag, 21. Februar 2022, um 18.00 Uhr eine Freibad-Infoseite auf Ihrer Homepage ein: https://www.geislingen.de/de/buerger/rathaus-info/freibad-informationsseite
„Hier können sich alle Geislinger Bürger*innen in Ruhe zum Sachstand und zu den Hintergründen informieren - für alle, die Fragen oder Anmerkungen zum Freibad-Thema haben“, sagt Frank Dehmer.

„Wir haben darüber hinaus auch eine E-Mail-Adresse eingerichtet“, sagt Dehmer. Unter buergerbeteiligung-freibad@stadtwerke-geislingen.de können Bürger*innen jetzt bereits – und möglich ist das dann bis einschließlich 11. März 2022 - Ihre Fragen, Vorschläge oder Ideen einschicken, mit denen sich die Verwaltung, die Bäderleitung und der Gemeinderat beschäftigen werden. Möglich ist es natürlich auch, seine Vorschläge per Post an das Rathaus (Stadtverwaltung Geislingen an der Steige, Oberbürgermeister Frank Dehmer, Hauptstraße 1, 73312 Geislingen an der Steige) zu richten. Davor sollen diese Punkte aber auch noch einmal auf der Bürgerinformations-Veranstaltung aufgegriffen, dazu Stellung genommen und ggf. auch weitere Fragen dazu beantwortet werden.

Weiter geht’s dann am Mittwoch, 27. April 2022, mit der Gemeinderatssitzung, wo der Freibadbeschluss gefällt werden soll. „Mein oberstes Ziel war und ist der Erhalt eines Bades für die Geislinger Bürger*innen, welches dann auch in den kommenden Jahren und Jahrzehnten betrieben werden kann und Groß und Klein im Sommer schöne Tage bescheren kann“, macht Oberbürgermeister Frank Dehmer deutlich. „Ich freue mich nun auf die anstehende Bürgerbeteiligung und eine rege Diskussion.“

Foto: Thomas Jäger, Stadtwerke Geislingen

Kommentare

Es gibt aktuell keine Kommentare.