statement of work?

Infos über den Blog-Beitrag

Autor
martinbaeumler
Aufrufe
1.015
Kommentare
3
Letze Aktualisierung

Blog-Beitrag teilen

Projektleiter benutzen gerne den Begriff des "statement of work". Das SoW ist eine Blaupause dessen, was ein Projekt liefern soll: Eine Beschreibung des Endresultats! Da die Programmierung des 73312 Bot nun weiter voranschreitet, ist es an der Zeit die Ziele für eine Phase 1 zu beschreiben:
  • Der Bot ist über den Facebook Messenger öffentlich erreichbar.
  • Der Bot verfügt über rudimentäre NLU Fähigkeiten.
  • Der Bot verursacht keinerlei Betriebs- oder Transaktionskosten.
  • Der Bot bietet Inhalte für die folgenden Themenkomplexe an:
    • Berühmtheiten und Prominenz z.B. wer war Schubart?
    • Politik z.B. mit wie vielen Sitzen ist die CDU im Gemeinderat vertreten?
    • Shopping z.B. wo finde ich die Fabrikverkäufe?
    • Schulen z.B. Welche Gymnasien gibt es in Geislingen?
    • Sehenswürdigkeiten z.B. Erzähle mir mehr über den Forellenbrunnen!
    • Geografie z.B. Wo ist der Tegelberg?
    • Wissenswertes z.B. Warum heißt Geislingen auch die 5 Tälerstadt?
    • Tourismus und Stadtmarketing z.B. Wo finde ich den Geislingern Imagefilm?
    • Hilfe innerhalb der Interaktion z.B. Wie kann ich mit dir interagieren?
    • Small Talk z.B. Wie ist das Wetter heute?
Was denkt ihr? Ausreichend für eine erste Beta-Version? Was würdet ihr euch von einem solchen Bot wünschen?
  • Like
Reaktionen: Holger Schrag

Kommentare

Für eine Beta ist das ein ganz schönes Pfund...
Mit ist die Funktionsweise noch ein bisschen unklar, wie wird der Bot in den Messenger eingebunden?
Funktioniert er nur mit Messenger oder ist er auch als Standalone-Lösung denkbar ?
Und da hier auf der Seite auch das Stadtwiki Geislingen liegt, frag ich mich: Gibt es da mögliche Synergieeffekte oder Möglichkeiten der Zusammenarbeit?
 
Für eine Beta ist das ein ganz schönes Pfund...
Mit ist die Funktionsweise noch ein bisschen unklar, wie wird der Bot in den Messenger eingebunden?
Funktioniert er nur mit Messenger oder ist er auch als Standalone-Lösung denkbar ?
Und da hier auf der Seite auch das Stadtwiki Geislingen liegt, frag ich mich: Gibt es da mögliche Synergieeffekte oder Möglichkeiten der Zusammenarbeit?
Die Einbindung wird direkt über Chatfuel gemacht. Warum Chatfuel? Es macht derzeit keinen Sinn diesen Bot - der eher ein Experiment darstellt - in Phyton oder Tensorflow umzusetzen. Chatfuel vereinfacht die Dinge aber nicht nur, eine Standalone Version zur Einbindung in ein beliebiges Frontend ist nicht vorhanden. Ich würde die Frage nach Synergien und Zusammenarbeiten mal vertagen bis Version 1 überhaupt läuft ;-) ...
 
Für eine Beta ist das ein ganz schönes Pfund...
Mit ist die Funktionsweise noch ein bisschen unklar, wie wird der Bot in den Messenger eingebunden?
Funktioniert er nur mit Messenger oder ist er auch als Standalone-Lösung denkbar ?
Und da hier auf der Seite auch das Stadtwiki Geislingen liegt, frag ich mich: Gibt es da mögliche Synergieeffekte oder Möglichkeiten der Zusammenarbeit?
Ok, dann bin ich mal gespannt was uns da erwartet!
Und danke für's bloggen!